UNTERNEHMEN

[ H I S T O R I E ]

die Geschichte von LITEWERKS engineering

- 2014 -- 2015 -- 2016 -- 2017 -- 2018 -- 2019 -- 2020 -- 2021 -
  • 2014 – Eigenmarke „LITE↯BLOX“

Anfang des Jahres fällt bei unserem Schwester-Unternehmen WeightWorks engineering der Entschluss, eine erste eigene Produktserie im Bereich Lithium-basierter Starterbatterien zu projektieren.
Entgegen des damaligen Trends war der Anspruch ein Technologie führendes Produkt mit Fokus auf Qualität & Sicherheit zu entwickeln, welches die standard OEM Starterbatterie 1:1 ersetzen kann und so signifikant Gewicht einspart, ohne den Alltagsnutzen nennenswert zu reduzieren.
Im Januar 2014 werden zu diesem Zweck erste Tests an relevanten LiFePO4 Akku-Zellen durchgeführt und parallel ein Gehäusekonzept mit einer CFK-Schaum Sandwich Struktur entwickelt, welches Einflussfaktoren wie Wärme & mechanische Beanspruchung auf ein Minimum reduziert und so die Standzeit der Lithium-Zellen signifikant erhöht:

Von Beginn an setzt WeightWorks engineering dabei auf inhouse Entwicklung und verweigert sich konsequent, bestehende Elektronikkomponenten aus dem Modellbau zu verwenden, wie bei einschlägige Mitbewerbern üblich.
Die ersten Prototypen gehen Mitte des Jahres zu Feldtests an ausgewählte Partner im professionellen Motorsport, welche das bisher verfolgte Konzept bestätigen, so dass Ende 2014 die erste LITE↯BLOX Generation „GEN1“ aus der WeightWorks Manufaktur -Made In Germany & ausschließlich für den Einsatz im Motorsport vorgesehen- in Kleinserie geht:

 

 

  • 2018 – Gründung LITEWERKS GmbH

Um den Vertrieb & Service der Eigenmarke LITE↯BLOX, sowie das neue Geschäftsfeld der ganzheitlichen Entwicklung von Leichtbau-Akkumulatoren auf LiFePO4-Basis vom ursprünglichen Geschäftsmodell zu entkoppeln, wird mit LITEWERKS engineering eine eigenständige Gesellschaft am neuen Unternehmensstandort in Konstanz am Bodensee ins Leben gerufen.
Als ganzheitliches Entwicklungsunternehmen mit Fokus auf intelligenten LiFePO4 Hochstrombatterien bedienen wir neben der Eigenmarke LITE BLOX high performance lightweight batteries zahlreiche renommierte Kunden in OEM-Automotive, Industrie und professionellem Motorsport mit maßgeschneiderten Sonderlösungen und Kleinserienanwendungen.

[ R E F E R E N Z E N ]

unsere Kunden & Partner

Mit unserem Schwester-Unternehmen WeightWorks engineering haben wir uns bereits 2014 auf ganzheitliche Entwicklung von intelligenten LiFePO4 (LFP) Hochstrom-Batterien fokussiert und bedienen neben der Eigenmarke LITE BLOX high performance lightweight batteries zahlreiche renommierte Kunden in OEM-Automotive, Industrie und professionellen Motorsport mit Sonderlösungen und Kleinserienanwendungen von 6-48V:

[ K E N N Z A H L E N ]

LITEWERKS engineering in Zahlen

> 0
Telemetrie-Datensätze [via Smartphone-App]
> 0
Einheiten im Feld [Serie & Sonderanfertigungen]
> 0
abgeschlossene Service Tickets [LITE BLOX batteries]
> 0
abgeschlossene Entwicklungs-Projekte [Industrie & OEM-Automotive]
> 0
Rennserien weltweit [prof. Motorsport]
0
Mitarbeiter [fest (8), extern (4) & freelancer (2)]
0
Jahre Erfahrung [ganzheitliche Leichtbau-Entwicklung]
0
Kernzulieferer [in der EU]
0
Eigenmarke [LITE BLOX batteries]

[ C O R P O R A T E - I D E N T I T Y ]

Umwelt & Gesellschaft bei LITEWERKS engineering

produzieren am Standort Deutschland mit eigener Entwicklung & Kundenservice
Konstanz
arbeiten von Beginn an mit kleinen & flexiblen Kernzulieferern - meist Familien geführten Unternehmen
AT / CZ / D / IT / NL
entwickeln unsere Produkte organisch, nach rationalen Maßstäben und nicht hin zu Gewinnmaximierung
nachhaltig
verwenden hierbei ein innovatives Produktkonzept, bei dem sämtliche Komponenten revidiert werden können
patent pending
arbeiten im Interesse unserer Kunden gemäß der Maxime „Form Follows Function“ & „Quality Over Quantity“
F-F-F / Q-O-Q
verbessern unsere Produkte stetig und Ressourcen effizient, plus warten & monitoren den gesamten Lebenszyklus
cradle to cradle
beschäftigen Mitarbeiter & Zulieferer in unmittelbarer Nähe zum Unternehmen
Konstanz West
arbeiten in einem 4-Tage Modell & bieten unseren Mitarbeitern so Zeit zur Erholung
32h Woche
wickeln sämtliche Transaktionen über eine nachhaltige Geschäftsbank ab
GLS Gemeinschaftsbank
vermeiden Dienstleister mit gesellschaftsfeindlichen Unternehmens-Strukturen
PainPal, Amazzon…
verwenden Recycling-Papier, nutzen „grünen“ Strom & unterstützen hiesige Dienstleister & Gastronomie
lokal
verwenden Verbrauchsmaterialien mehrstufig & einen Teil unserer Produktionsabfälle weiter
upcycling
hosten unsere Daten bei lokalen Provider & nutzen IT-Infrastrukturen aus D
Manitu, Marketpress, JTL, NFON...

[ T E A M ]

wir sind LITEWERKS engineering

Wir verstehen unsere Mitarbeiter als wichtigste Ressource des jungen Unternehmens und entwickeln deren Fähigkeiten durch gezieltes Training weiter, um Engagement, Kreativität & Motivation im Interesse unserer Kunden zu steigern.